Winzergenossenschaft Hügelheim

Wir sind eine kleine Winzergenossenschaft im Herzen des Markgräflerland mit einer Rebfläche von 78 ha. Diese wird bewirtschaftet von rund 70 Winzerinnen und Winzer.

Die Rebsorten...

Gutedel 35%
Spätburgunder 35%
Müller-Thurgau 8%
Weißburgunder 8%
Grauburgunder 4%

Der Rest entfällt auf Spezialitäten wie Nobling, Merlot, Gewürztraminer, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Muskateller und Carbernet Carbon.

Die Weinberge...

...rund um unser malerisches Dorf erheben sich sanft aus der Rheinebene und bestehen überwiegend aus Löß und Löß-Lehm. Diese Böden sind äußerst fruchtbar und durch ihre geschützte Lage sehr warm. Obwohl Hügelheim ein relativ kleines Winzerdorf ist, kann es drei unterschiedliche Einzellagen vorweisen. Südlich, Richtung Müllheim, finden wir den Schloßgarten eine Südwest und Westhanglage auf dem der Gutedel und Weißburgunder sehr gut gedeihen. Das Dorf selber schmiegt sich sanft an den Hügelheimer Höllberg an, der mit seinen, teilweise steilen, Süd und Südwesthängen hervorragende Spätburgunder, Müller-Thurgau und Grauburgunder hervor bringt. Schließlich gibt es da noch den kleinen Gottesacker, eine Steillage in der die Sorte Gewürztraminer hervorragende Weine hervorgehen.

Das Winzerjahr...

...hindurch werden vielfältige Maßnahmen durch unsere Winzer getroffen, um die Güte der Trauben zu fördern. Konsequente Ertragsregulierung und umweltschonender Pflanzenschutz spielen dabei eine entscheidende Rolle. Das Reduzieren der Trauben und biologische Bekämpfung tierischer Schädlinge seien hier als zwei Beispiele genannt. Viele unserer Winzerbetriebe werden von erfahrenen Winzermeistern geleitet.

Im Keller...

...setzt sich die qualitätsorientierte Arbeit der Winzer fort. Immer das Naturprodukt Wein im Auge, legen wir besonderen Wert auf schonende Verarbeitung der Trauben, traditionelle Maischegärung beim Spätburgunder sowie sorgfältigen und individuellen Ausbau der Weine in Edelstahltanks und großen Holzfässer sowie im Barrique. Das gute Zusammenspiel von Winzer und Kellermeister, sowie das günstige Klima im Herzen des Markgräflerlandes sind Garanten dafür, dass jedes Jahr aufs Neue der „Hügelheimer“ zu begeistern weiß.

Zum Weinkauf...

... laden wir sie deshalb herzlich ein. Sie haben die Qual der Wahl, denn unsere Auswahl ist groß. Neben Rot, Weiß und Roseweinen haben wir auch eigene erlesene Winzersekte, sowie einen Secco mit Namen Frizzo. Hochprozentige Edelbrände, Weingelee und verschiedene Weinutensilien bieten sich des weiteren in geeigneter Verpackung als ideale Präsente an.

Eine Weinprobe...

... vor dem Einkauf ist natürlich möglich. In unserem Verkaufsraum können Sie sich von kompetenten Weinfachberaterinnen oder vom Kellermeister beraten lassen und den Wein probieren, der Sie interessiert. Für größere Gruppen bieten wir nach Anmeldung einen Kellerrundgang mit anschließender Weinprobe in unserem Gewölbekeller (für Gruppen bis 50 Personen) an. Möglich ist auch eine kleine Wanderung auf unserem, im Jahr 2002 neu geschaffenen Weinlehrpfad hinauf zum „Bammerthüsli“, mitten in den Reben. Hier oben werden sie bei einem Gläschen Wein und mit Rundblick auf Weinberge, Dorf und auf die umliegende Landschaft auch Johann Peter Hebels Beinamen für unser Markgräflerland verstehen: „irdisches Paradiesgärtlien“

Also, hoffentlich bis bald !

Ihre Winzergenossenschaft Hügelheim eG

HuegelheimHuegelheim 1Huegelheim 2Huegelheim 3

Winzergenossenschaft Hügelheim eG
Basler Straße 12
79379 Müllheim-Hügelheim
Tel: 07631-4020
Fax: 07631-15556
E-Mail:
Homepage: www.huegelheimer-wein.de