Baden-Badener Winzergenossenschaft

Die Baden-Badener Winzergenossenschaft (gegründet 1922) ist ein traditioneller Weinerzeuger im Herzen des Baden-Badener Reblandes. Grundlage für die hohe Weinqualität bilden die erstklassigen Lagen, Neuweierer Mauerberg und Umweger Stich den Buben, die beide zu den badischen Spitzenterroirs für Riesling zählen. Die Ergänzung hierzu findet sich in den samtigen, vollen Spätburgunder Weinen, die zum Teil unter der Bezeichnung Affentaler vermarktet werden. 

Das gesamte Sortiment ist, um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, in die Kategorien ein bis drei Sterne eingeteilt.



Collection Baden-Baden * heißt die Basislinie. Dort bieten wir Qualitäts- und Kabinett-Weine für jeden Anlass, die folgende Rebsorten beinhalten: Riesling, Spätburgunder, Spätburgunder Rosé, Spätburgunder Weißherbst, Weißburgunder (Pinot blanc) Grauburgunder (Pinot gris), Rivaner und Regent. Diese Linie spiegelt die ganze Vielfalt unserer Rebsorten und Lagen.



Im Zwei-Sterne-Bereich finden Sie unsere Collection Baden-Baden Holzfass ** - Riesling, Spätburgunder und auch Chardonnay.  Weine die mindestens neun Monate im traditionellen Holzfass reifen, Weine mit eigener Eleganz und feine Spezialitäten.



In der Collection Baden-Baden exklusiv *** finden Sie Weine, ausschließlich von ausgewählten Rebhängen unserer Top-Winzer in Südlagen. Handlese mit niedrigen Erträgen von ca. 45 hl/ha garantieren bei diesen Weinen der Rebsorten Riesling und Spätburgunder Weingenuss in Vollendung.



Mindestens 12 Monate Reifung in kleinen Eichenholzfässern (Barrique) genießen ausgewählte Weine der  Linie Baden-Baden exklusiv, um in die Collection Baden-Baden Barrique ***  aufsteigen zu dürfen. 



Collection Baden-Baden edelsüß *** Auslesen und Eisweine aus unseren Top Lagen, die durch eine lange Reifung am Stock eine hohe Konzentration von Aromen auf die natürlichste Art entwickeln.
 


Für die Liebhaber von Riesling und Spätburgunder im Bocksbeutel haben wir Weine der ebenfalls badischen Spitzenlage Stich den Buben in der Collection Stich den Buben ausgewählt. Als eine der ältesten Weinlagen Deutschlands aus dem Jahre 1474 ist sie eine Bereicherung unseres Sortimentes. Hans Stich den Buben war Leibkoch des Markgrafen von Baden und erhielt für seine Dienste im Jahr 1474 in der nach ihm benannten Weinlage 12 Steckhaufen Reben.

BadenbadenBadenbaden 1Badenbaden 2Badenbaden 3

Baden-Badener Winzergenossenschaft eG
Mauerbergstr. 32
76534 Baden-Baden-Neuweier
Tel: 07223-9687-0
Fax: 07223-9687-87
E-Mail:
Homepage: www.baden-badener-wg.de